03Weihnachtsmarkt-Von-Velen-Anlage-1920x740
01Sonic-Smoke-1920x740-2
02Akustik-Kandis-1920x740-1
04Mystischer-Adventsbummel-1
previous arrow
next arrow

Weihnachtsmarkt in der Von-Velen-Anlage am Samstag 26. und Sonntag 27. November 2022

Sonic & Smoke auf dem Weihnachtsmarkt mit Christmas-Songs und Rockballaden am Samstag, 26. 11.2022, 17.00 bis 22.00 Uhr

Die Band Sonic & Smoke gastiert am Samstag, 26.November, in der Zeit von 17.00 bis 22.00 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt in der Von-Velen-Anlage. Auf der Von-Velen-Bühne beim Papenbörger Hus präsentiert die allseits bekannte Band ihr beliebtes Weihnachtsprogramm “Special Christmas”. Im Verlauf des Konzertabends werden die schönsten Weihnachtslieder der letzten Jahrzehnte, eingebettet in das bewährte Rock- und Show-Programm von Sonic & Smoke, zu hören sein.
Der Verein Papenböger Hus und die Band Sonic & Smoke laden alle interessierten Musikfreunde und Weihnachtsmarktbesucher zu diesem vorweihnachtlichen Fest bei stimmungsgeladener Live-Atmosphäre ein.

Auch am Sonntagnachmittag werden die Besucher des Weihnachtsmarktes in der Von-Velen-Anlage in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr mit handgemachter Livemusik verwöhnt. In dieser Zeit spielt die Band “Akustik Kandis” zum Konzert auf. Auf diese Gruppierung dürfen alle sehr gespannt sein. Gehört sie doch zu den echten wirklich guten Newcomern im Bandwesen. In der Konzertpause gegen 15.00 Uhr tritt der “Papenburger Shanty-Chor” auf. Für den Markt wie auch für die Konzerte mit “Sonic& Smoke” am Samstag sowie “Akustik Kandis” am Sonntag ist der Eintritt kostenlos.

Weihnachtsmarkt, Buden, Kunsthandwerk und Musik am Samstag 26. 11. von 14.00 bis 22.00 Uhr und am Sonntag 27. 11. von 14.00 bis 18.00 Uhr

Parallel zum Geschehen auf der Von-Velen-Bühne findet am Samstag von 14.00 bis 22.00 Uhr und am Sonntagnachmittag von 14.00 bis 18.00 Uhr in der Von-Velen-Anlage ein kleiner aber ausgenommen feiner Weihnachtsmarkt statt. In den historischen Häusern Bid Klamphauer, Tant Sinis Hus und Lampen-Hus werden kostbare, kunsthandwerkliche Gegenstände angeboten: selbst gebundene Kränze für Tisch und Tür, weihnachtliche Mitbringsel und Dekoarbeiten aus Papier und Holz. Daneben werden Textilarbeiten und gediegene Tonarbeiten, Betonschalen und Betonlichter, Honig, Marmeladen und andere Köstlichkeiten angeboten. Nicht zuletzt fertigt ein Drechsler direkt vor Ort wunderschöne Drechselarbeiten an.

Essen & Trinken – mystischer Adventsbummel

Selbstverständlich ist an beiden Tagen auch an das leibliche Wohl der Gäste gedacht. An verschiedenen Ständen werden leckere Grillwaren, heiße Waffeln mit Kirschen, Glühwein, Punsch und andere Heiß- und Kaltgetränke angeboten. Am Samstag- und Sonntagnachmittag ist darüber hinaus in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr auch das Papenbörger Hus geöffnet. Im alten Kapitänshaus gibt es Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und natürlich auch den leckeren Buchweizenpfannkuchen.
Zudem werden die Weihnachtsmarktbesucher an beiden Tagen in den Abendstunden zu einem “Mystischen Adventsbummel” eingeladen. Eigens zu diesem Zweck wird das Museumsgelände in ein farbenfrohes und gleichzeitig geheimnisvolles, mystisches Lichtermeer getaucht. Zahllose Lichter und Fackeln lassen den Besuchern Zeit, sich selbst und die Natur inmitten einer nicht alltäglichen und geheimnisvollen Atmosphäre zu erleben und staunend neu zu entdecken.